Ortsmuseum ‚Postchäller’, St.Antönien

Kleines Dorfmuseum mit einer Sammlung von Walser Kulturgut. Geöffnet am Mi und Sa von 15:00 bis 17:00 Uhr.
Kontakt: Tel. 081 332 32 33 / ferienladen@pany-stantoenien.ch
www.kultur-gruppe.ch

 

Brauchtumsmuseum Buchen

Kleines, wunderschönes Museum im alten Schulhaus.
Geöffnet: jeweils 15.00 bis 18.00 Uhr
27.  - 29. Dez. 2016, 4. und 5. Jan. 2017
jeweils Mittwoch; ab 11. Jan. bis 29. März 2017
Donnerstag, 23. Feb. und 2. März 2017
oder auf Anfrage: Jochanan Hesse, Tel. 081 328 22 28
www.schulhaus-buchen.ch

Sprecher-Häuser, Luzein

Das Ortsbild von Luzein ist geprägt von den feudalen Sprecherhäusern aus dem 17. Jahrhundert. Das Sprecherhaus von 1680 mit den Nebengebäuden und der barocken Gartenanlage gilt als Baudenkmal von nationaler Bedeutung und ist nach der sorgfältigen Restauration von 2007 bis 2012 für kulturhistorisch Interessierte (Gruppen von 4 bis max. 10 Personen) teilweise wieder zugänglich. Weitere Informationen unter www.luzein.ch

Burg Castels, Putz

Herrlich gelegene Burgruine in der Fraktion Putz, zugänglich mit Postauto von Pany oder Schiers aus, oder auf einem Spaziergang ab Pany, Luzein, oder Postauto-Haltestelle Strils. Ideal zum Picknicken; wird auch für Veranstaltungen genutzt.
Kontakt: Fraktionsgenossenschaft Putz
www.putz-lebt.ch / info@putz-lebt.ch

Hängebrücke Grüsttobel

Erreichbar ab Pany via Tratza oder ab St. Antönien als Tageswanderung: St. Antönien - Alp Valpun - Gafäll - Stelsersee - Buchner Tobel/Grüsttobel - Pany

Hängebrücken-Rundtour Buchner Tobel - Pany

 

Chleibachbrücke

Erreichbar ab St. Antönien, am schönsten als Tageswanderung: St. Antönien - Chleibach  Schuders
(Rückkehr oder Heimfahrt mit Postauto)

 

 

Heinzenkapelle, St.Antönien

Die poetische Kunstinstallation des in der Gemeinde Luzein wohnhaften Urs A.Furrer verbindet den Blick des Künstlers mit dem alten Walser Kulturgut. Zwischen St.Antönien und Partnun gelegen (100m links oberhalb der Strasse, beim P6). Geöffnet und frei zugänglich im Sommer.
Thema
Winterschlaf

Scherenschnitt-Kunst

Die in St.Antönien wohnhafte Scherenschnitt-Künstlerin Monika Flütsch-Gloor präsentiert ihre eindrücklichen Werke in Ausstellungen und auch auf der eigenen Website:
www.moenart.ch

 

Links & Downloads

Sprecherhaus Luzein (PDF)
Heinzenkapelle Bildschau 2014 (PDF)
Burg Castels, Putz