Die Panyer Langlauf-Loipe ist eine Art Geheimtipp: Idyllisch in die Wald- und Maiensässlandschaft eingebettet sind vier zusammengehängte Runden unterschiedlicher Länge möglich, die nie überlaufen sind. 
Bis auf die Grossried-Ebene wechseln sich leichte Anstiege laufend mit flachen Passagen ab. Auf den beiden Sonnenplateaus Gaschneida und Grossried können Sie auf den Zusatzschlaufen Ihre Runden drehen.

  • Startpunkt Riedwies/Geisswis (Winterparkplätze)
  • Gratisfahrt mit dem Schneetourenbus ab Pany Dorf, bis zu den Startpunkten Riedwies und Geisswis Fahrplan 18/19
  • Alternativer Zugang: mit dem Skilift hinauf und präparierte Traverse zur Loipe benutzen (grosser Parkplatz beim Skilift)
  • Die Loipen sind für Skating und Klassisch präpariert.
  • Ab Skiliftparkplatz direkt zu erreichen ist überdies der kleine Chlus-Rundkurs – speziell sonnig!
  • Die Panyer Loipen sind täglich ab Weihnachten bis ca. Mitte März präpariert. (Ausser während Schneefall; dann verschiebt sich die Präparierung zum Schneefallende bzw. auf den Folgetag.)
  • Die Benützung der Panyer Loipen ist kostenlos.
  • Hunde, welche andere Langläufer nicht stören oder behindern, nicht in der Spur laufen und keine unschönen Markierungen setzen (wo doch, wird das fachgerechte Entworgen vorausgesetzt), dürfen mit auf die Loipe.

Download der Panyer Langlauf-Loipen
mit Streckenbeschreibung, Kartenausschnitt, technischen Angaben und Höhenprofil, sowie Fotos!

Grosse Loipe Riedwies
Grosse Loipe Riedwies GPX
Kleine Sonnenloipe Chlus
Kleine Sonnenloipe Chlus GPX

Loipenbericht Pany (Wintersportbericht)