Eine vermutlich alpenweit einmalige Exklusivität: Nach Fussaufstieg in die gemütliche Bodähütte werden alle mit einem Käsefondue oder mit Suppe und Wurst gestärkt. Auch ein währschafter Hüttenkafi oder anderer Seelenwärmer sollte vorm Aufbruch nicht fehlen. Anschliessend heisst’s Platz nehmen auf dem (gepolsterten) Baumstamm und gezogen vom Pferd geht’s wie zu Grossvaters Zeiten hinunter ins Dorf. Eine richtige Wintergaudi für Gross und Klein – Handschuhe nicht vergessen!

Artikel in Schweizer Illustrierte vom 27. Januar 2017

Durchführung jeden Donnerstag (fixer Termin), oder ab 5 Pers. auf Anmeldung auch an anderen Tagen
Daten Winter 2016/17 5./12./19./26. Januar, 2./9./16./23. Februar, 2./9. März
Treffpunkt um 17:15 Uhr vor dem Tourismusbüro auf dem Dorfplatz Pany
Kosten CHF 38.00 Erw./CHF 25.00 Kinder bis 12J., inkl. Fondue oder Suppe mit Wurst
Auskunft und Reservation Tel. 076 593 88 92 (Bodähütte, Dorli Roffler)
Anmeldung bis Donnerstag Vormittag um 10:00 Uhr