Pany mit seiner Lage auf einem Südbalkon auf 1200 bis 1400m und St.Antönien, eingebettet in den Gipfelkranz des Rätikons, sind ideale Ausgangspunkte für zahlreiche herrliche Bergwanderungen. Mit dem Postauto oder auch mit dem eigenen Auto sind viele Startpunkte einfach erreichbar. Und die allerschönsten Wanderungen sind ja stets die direkt von der Haustüre weg, z.B. von Pany die Rundwanderung via Chrüz-Gipfel und Grüsttobel-Hängebrücke oder von St.Antönien aus die Schijenflue-Umrundung. Daneben warten viele weitere Perlen: Gipfelwanderungen, grosszügige Überschreitungen und Tagestouren, der Rätikon-Höhenweg, Ausflüge zu Bergseen und Berghütten.


Wandertipps
(Routenbeschreibung mit Kartenausschnitt, als PDF ausdruckbar)

Pany und Umgebung

Grosser Spaziergang rund um Pany
Durch die alten Gassen von Pany nach Küblis
Rundweg Pany mit Chrüzgipfel
Maiensäss-Rundwanderung Pany - Galondis
Hängebrücken-Rundtour Buchner Tobel - Pany
Gipfel-Rundwanderung Alpbüel
Tüfelstein Rundweg
Von Pany nach Schiers

St. Antönien und Umgebung

Schijenfluh Umrundung
Rund um den Partnunsee
Wanderung zur Carschina Furgga
Etappe 3: Carschina-St. Antönien, 72 Prättigauer Höhenweg
Etappe 4: St. Antönien-Klosters, 72 Prättigauer Höhenweg
Einfache Wanderung zum Partnunsee, Abfahrt mit Trottinett
Hochmoorwanderung von St. Antönien nach Stels
Über die Chleibach-Hängebrücke nach Schuders
Über die Chleibach-Hängebrücke nach Schiers
St. Antönier Seenwanderung (Carschinasee/Partnunsee)
St. Antönien Platz zur Carschinahütte


Links & Downloads

Wandervorschläge Pany/St. Antönien
Wandervorschläge Hotel Rätia (PDF)
Wandervorschläge Berggasthaus Michelshof
Wanderwegnetz (Online-Karte 'Schweiz Mobil')
Walserweg als mehrtägige Wanderung
Via Alpina (Abschnitt St.Antönien)
Wanderangebote Prättigau Tourismus
Wandertourenportal